Raynet sponsert Gymnasium Theodorianum mit Lese-Patenschaft

News

Raynet sponsert Gymnasium Theodorianum mit Lese-Patenschaft

Um das Interesse an aktuellen Themen zu steigern, unterstützt der Paderborner Softwarehersteller in Kooperation mit dem Netzwerk 100ProLesen die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Theodorianum mit einem Abonnement des E-Papers der Neuen Westfälischen.

Raynet beteiligt sich mit einer finanziellen Förderung an der Umsetzung des bundesweiten 100ProLesen-Konzepts. Ein Konzept, in dem Unternehmen, wie auch Privatpersonen als Lese-Paten aktiv werden können. Das gleichnamige Netzwerk bringt durch dieses und andere Projekte Kindern das Lesen näher und bestärkt Jugendliche in der eigenen Meinungsbildung.

Durch die Kooperation mit der 100ProLesen wird eine reichhaltige und neutrale Informationsquelle zur Verfügung gestellt, die unterschiedlichste Themen aus aller Welt, aber auch das regionale Geschehen abdeckt.

„Wir sind der Meinung, dass Schule, Digitalisierung und die Neue Westfälische perfekt zueinander passen. Lesen verbindet, Lesen baut Brücken und Lesen schafft insbesondere den Zugang zu Wissen, welches ihr mit eurer Familie und euren Freunden teilen könnt. Bildung ist ein zentraler Schlüssel im Leben, in eurer Entwicklung und auch in eurer Zukunft. Als innovatives IT-Unternehmen ist es uns eine Herzensangelegenheit, euch in dieser Hinsicht zu fördern und zu unterstützen“

Ragip Aydin, CEO der Raynet

Auch in anderen Projekten widmet sich Raynet den Interessen junger Menschen. So ist unter anderem die soziale Initiative DIGITeen darauf ausgerichtet, Kinder und Jugendliche mit der IT-Branche und dem Thema Digitalisierung vertraut zu machen. In kleineren Teams werden ihnen gut strukturierte Lerninhalte mit starkem Praxis- und Alltagsbezug nähergebracht und gleichzeitig Talente und Stärken gefördert.

Als zertifizierter IHK-Ausbildungsbetrieb liegt Raynet ebenso die Förderung der eigenen Auszubildenden am Herzen. So bildet der marktführende Softwarehersteller nicht nur in unterschiedlichen Ausbildungsberufe aus, sondern ermöglicht mit dem neu errichteten Headquarter im Paderborner Technologiepark einen Platz zum Wachsen und die Chance auf einen vielversprechenden Job in einer zukunftssicheren Branche.

Raynet sponsert Gymnasium Theodorianum mit Lese-Patenschaft

Um das Interesse an aktuellen Themen zu steigern, unterstützt der Paderborner Softwarehersteller in Kooperation mit dem Netzwerk 100ProLesen die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Theodorianum mit einem Abonnement des E-Papers der Neuen Westfälischen.

Raynet beteiligt sich mit einer finanziellen Förderung an der Umsetzung des bundesweiten 100ProLesen-Konzepts. Ein Konzept, in dem Unternehmen, wie auch Privatpersonen als Lese-Paten aktiv werden können. Das gleichnamige Netzwerk bringt durch dieses und andere Projekte Kindern das Lesen näher und bestärkt Jugendliche in der eigenen Meinungsbildung.

Durch die Kooperation mit der 100ProLesen wird eine reichhaltige und neutrale Informationsquelle zur Verfügung gestellt, die unterschiedlichste Themen aus aller Welt, aber auch das regionale Geschehen abdeckt.

„Wir sind der Meinung, dass Schule, Digitalisierung und die Neue Westfälische perfekt zueinander passen. Lesen verbindet, Lesen baut Brücken und Lesen schafft insbesondere den Zugang zu Wissen, welches ihr mit eurer Familie und euren Freunden teilen könnt. Bildung ist ein zentraler Schlüssel im Leben, in eurer Entwicklung und auch in eurer Zukunft. Als innovatives IT-Unternehmen ist es uns eine Herzensangelegenheit, euch in dieser Hinsicht zu fördern und zu unterstützen“

Ragip Aydin, CEO der Raynet

Auch in anderen Projekten widmet sich Raynet den Interessen junger Menschen. So ist unter anderem die soziale Initiative DIGITeen darauf ausgerichtet, Kinder und Jugendliche mit der IT-Branche und dem Thema Digitalisierung vertraut zu machen. In kleineren Teams werden ihnen gut strukturierte Lerninhalte mit starkem Praxis- und Alltagsbezug nähergebracht und gleichzeitig Talente und Stärken gefördert.

Als zertifizierter IHK-Ausbildungsbetrieb liegt Raynet ebenso die Förderung der eigenen Auszubildenden am Herzen. So bildet der marktführende Softwarehersteller nicht nur in unterschiedlichen Ausbildungsberufe aus, sondern ermöglicht mit dem neu errichteten Headquarter im Paderborner Technologiepark einen Platz zum Wachsen und die Chance auf einen vielversprechenden Job in einer zukunftssicheren Branche.

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Menü