// Kostenloser Oracle Java-Report

Optimieren Sie Ihr Software-Portfolio & sparen Sie unnötige IT-Kosten

Optimierungspotenzial durch die Eliminierung ungenutzter Oracle Java-Lizenzen
0 %
Kosteneinsparungen durch regelmäßiges Monitoring und automatisierte Scans
0 %
Transparenz über die tatsächliche Nutzung und den Einsatz von Oracle Java
0 %
// Discover to Manage

Haben Sie einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Oracle Java-Installationen?

Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, eine lückenlose Übersicht über Ihre Oracle Java-Installationen herzustellen und Transparenz für bevorstehende Audits zu schaffen.

Alleine im Jahr 2022 konzentrierten sich 52 % der Software-Compliance- und Audit-Aktivitäten auf Oracle Java – für 2023 rechnen Experten mit einem erneuten Anstieg.

Durch die Änderungen in der Oracle Java-Lizenzierungen ist es für Unternehmen unabdingbar, einen klaren und vollständigen Überblick über die Installationen und Installationsorte zu erhalten, um sich optimal auf Audits vorzubereiten oder Lizenzierungsentscheidungen zu treffen.

Yes, we scan – Oracle Java!

Dank der intelligenten Inventarisierungstechnologien der Unified Data Platform erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit vollständige Transparenz über Ihre installierte Oracle Java-Versionen sowie wichtigen Informationen zu Version, Lizenz und dem Einsatzort.

Darüber hinaus erkennt die Technologie nicht nur die Gesamtzahl aller Installationen und die tatsächliche Nutzung von Oracle Java (JRE/SDK), sondern auch die für eine Lizenzierung erforderlichen Parameter.

// Yes, we scan!

Erhalten Sie in nur 3 Schritten vollständige Oracle Java-Visibilität

1. Kostenlos registrieren

Melden Sie sich mit nur wenigen Mausklicken kostenlos an und erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Ihren persönlichen Account.

2. IT-Landschaft scannen

Nach der erfolgreichen Anmeldung können Sie unsere Unified Data Platform herunterladen und Ihre gesamte IT-Landschaft damit scannen.

3. Report ansehen & handeln

Sobald der Scan abgeschlossen ist, laden Sie die Ergebnisse verschlüsselt hoch und erhalten nach kurzer Zeit Ihren persönlichen Oracle Java-Report.

// How-To-Video

Oracle Java-Scan über PowerShell (ps1)

// How-To-Video

Oracle Java-Scan über Command Line Tool (cmd)

// Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie scanne ich meine IT-Landschaft auf Oracle Java?

Nach der erfolgreichen Registrierung können Sie die Unified Data Platform kostenlos herunterladen und die ZIP-Datei entpacken.

Erstellen Sie zwei Ordner mit den Namen “InventoryTool$” und “InventoryResults$” auf einem lokalen Windows-Server, der allen Windows-Clients und -Servern bekannt und zugänglich ist.

Diese beiden Ordner müssen nun von Ihnen mit Lese- und Schreibberechtigungen für authentifizierte Nutzer freigegeben werden.

Kopieren Sie nun die Inhalte der ZIP-Datei in die neu erstellten Ordner auf dem lokalen Server.

Damit der Scanner auch problemlos gestartet werden kann, müssen Sie das Skript oder die Befehlszeile mit einigen Parametern anpassen.

Ob über PowerShell-Skript oder Windows-Befehlszeile: Sie entscheiden, wie Sie Ihre IT-Landschaft scannen möchten. 

Die Ergebnisse des Scans können Sie entweder über den Upload-Button auf der Oracle-Seite oder über einen dedizierten FTP-Zugang hochladen.

// FAQ

Häufig gestellte Fragen zum kostenlosen Oracle Java-Report

Nach der Aufbereitung Ihrer Inventardaten durch unseren Technologiekatalog erhalten Sie einen Link zu Ihrem persönlichen, interaktiven Dashboard mit normalisierten und angereicherten Informationen, wie z. B. der Lizenztyp, Version, oder auch End of Life- & End-of-Support-Daten rund um Ihre Oracle Java-Anwendungen.

Bitte beachten Sie, dass der generierte Oracle Java-Report kein rechtsverbindlicher Audit-Report, sondern lediglich eine Indikation zur weiteren Investigation ist.

Das Dashboard ist uneingeschränkt nutzbar und zeigt Ihnen den Ist-Zustand Ihrer installierten Oracle Java-Produkte am Tag der von Ihnen durchgeführten Inventarisierung an.  Sie erhalten darüber hinaus wichtige Informationen zur Version, Lizenz und dem Einsatzort der Java-Installationen.

Die Inventarisierungstechnologie, welche Sie nach dem Einloggen direkt herunterladen können, fokussiert sich auf Windows. Die Unified Data Platform unterstützt selbstverständlich alle Betriebssysteme. Sollte Sie Interesse an Non-Windows haben, kontaktieren Sie gerne jederzeit unseren Support.
Um die Inventarisierung durchzuführen, benötigen Sie lediglich die Lese- und Schreibberechtigungen, um alle Geräte zu scannen und zu speichern.
Der einzige Unterschied liegt in der Verwendung – beide Wege erfüllen die gleiche Funktion. Sie können je nach Vorliebe zwischen diesen Wegen wählen.

Sie erhalten einen Überblick über folgende Daten:

  • Anzahl der Oracle Java-Installationen
  • Art der Lizenz (Commercial/Freeware)
  • End of Life- & End of Support-Informationen
  • Informationen zu dem Business Zweck der Anwendung
  • Anzahl & Name der Devices
  • Betriebssysteme/Server mit Oracle Java
  • Evidence, CPU & Core-Informationen
Sie können Ihre Ergebnisse (als ZIP-Datei) direkt über eine dedizierte Seite sicher hochladen oder einen persönlichen FTP-Zugang anfragen.

Ihre Inventarisierungsergebnisse werden durch unseren Technologiekatalog angereichert und mithilfe unserer Unified Data Platform in einem aussagekräftigen Dashboard dargestellt.

Anschließend werden Ihre Ergebnisse gemäß der DSGVO sofort gelöscht.

Sie erhalten Ihr persönliches Dashboard innerhalb weniger Tage nach erfolgreicher Übertragung der Daten.

Nein. Die Inventarisierung erfolgt völlig automatisch und läuft im Hintergrund. Es werden keinerlei Unterbrechungen verursacht.

// Gemeinsam. Mit den Technologien von morgen.

In Kooperation mit unseren namhaften Partnern

// Kostenloser Oracle Java-Scan

Schaffen Sie Transparenz über Ihre Installationen & entgehen Sie kostspieligen Audits

// Discover to Manage

Haben Sie einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Oracle Java-Installationen?

Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, eine lückenlose Übersicht über Ihre Oracle Java-Installationen herzustellen und Transparenz für bevorstehende Audits zu schaffen.

Alleine im Jahr 2022 konzentrierten sich 52 % der Software-Compliance- und Audit-Aktivitäten auf Oracle Java – für 2023 rechnen Experten mit einem erneuten Anstieg.

Durch die Änderungen in der Oracle Java-Lizenzierungen ist es für Unternehmen unabdingbar, einen klaren und vollständigen Überblick über die Installationen und Installationsorte zu erhalten, um sich optimal auf Audits vorzubereiten oder Lizenzierungsentscheidungen zu treffen.

Optimierungspotenzial durch die Eliminierung ungenutzter Oracle Java-Lizenzen
0 %
Kosteneinsparungen durch regelmäßiges Monitoring und automatisierte Scans
0 %
Transparenz über die tatsächliche Nutzung und den Einsatz von Oracle Java
0 %

Yes, we scan!

Dank der intelligenten Inventarisierungstechnologien der Unified Data Platform erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit vollständige Transparenz über Ihre installierte Oracle Java-Versionen sowie wichtigen Informationen zu Version, Lizenz und dem Einsatzort.

Darüber hinaus erkennt die Technologie nicht nur die Gesamtzahl aller Installationen und die tatsächliche Nutzung von Oracle Java (JRE/SDK), sondern auch die für eine Lizenzierung erforderlichen Parameter.

*Nur am Desktop möglich.

// Yes, we scan!

Erhalten Sie in nur 3 Schritten vollständige Oracle Java-Visibilität

1. Kostenlos registrieren

Melden Sie sich mit nur wenigen Mausklicken kostenlos an und erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Ihren persönlichen Account.

2. IT-Landschaft scannen

Nach der erfolgreichen Anmeldung können Sie unsere Unified Data Platform herunterladen und Ihre gesamte IT-Landschaft damit scannen.

3. Report ansehen & handeln

Sobald der Scan abgeschlossen ist, laden Sie die Ergebnisse verschlüsselt hoch und erhalten nach kurzer Zeit Ihren persönlichen Oracle Java-Report.

// How-To-Video

Oracle Java-Scan über PowerShell (ps1)

// How-To-Video

Oracle Java-Scan über Command Line Tool (cmd)

// FAQ

Häufig gestellte Fragen zum kostenlosen Oracle Java-Scan

Nach der Aufbereitung Ihrer Inventardaten durch unseren Technologiekatalog erhalten Sie einen Link zu Ihrem persönlichen, interaktiven Dashboard mit normalisierten und angereicherten Informationen, wie z. B. der Lizenztyp, Version, oder auch End of Life- & End-of-Support-Daten rund um Ihre Oracle Java-Anwendungen.

Bitte beachten Sie, dass der generierte Oracle Java-Report kein rechtsverbindlicher Audit-Report, sondern lediglich eine Indikation zur weiteren Investigation ist.

Das Dashboard ist uneingeschränkt nutzbar und zeigt Ihnen den Ist-Zustand Ihrer installierten Oracle Java-Produkte am Tag der von Ihnen durchgeführten Inventarisierung an.  Sie erhalten darüber hinaus wichtige Informationen zur Version, Lizenz und dem Einsatzort der Java-Installationen.

Die Inventarisierungstechnologie, welche Sie nach dem Einloggen direkt herunterladen können, fokussiert sich auf Windows. Die Unified Data Platform unterstützt selbstverständlich alle Betriebssysteme. Sollte Sie Interesse an Non-Windows haben, kontaktieren Sie gerne jederzeit unseren Support.
Um die Inventarisierung durchzuführen, benötigen Sie lediglich die Lese- und Schreibberechtigungen, um alle Geräte zu scannen und zu speichern.
Der einzige Unterschied liegt in der Verwendung – beide Wege erfüllen die gleiche Funktion. Sie können je nach Vorliebe zwischen diesen Wegen wählen.

Sie erhalten einen Überblick über folgende Daten:

  • Anzahl der Oracle Java-Installationen
  • Art der Lizenz (Commercial/Freeware)
  • End of Life- & End of Support-Informationen
  • Informationen zu dem Business Zweck der Anwendung
  • Anzahl & Name der Devices
  • Betriebssysteme/Server mit Oracle Java
  • Evidence, CPU & Core-Informationen

Sie können Ihre Ergebnisse (als ZIP-Datei) direkt über eine dedizierte Seite sicher hochladen oder einen persönlichen FTP-Zugang anfragen. 

Ihre Inventarisierungsergebnisse werden durch unseren Technologiekatalog angereichert und mithilfe unserer Unified Data Platform in einem aussagekräftigen Dashboard dargestellt.

Anschließend werden Ihre Ergebnisse gemäß der DSGVO sofort gelöscht.

Sie erhalten Ihr persönliches Dashboard innerhalb weniger Tage nach erfolgreicher Übertragung der Daten.

Nein. Die Inventarisierung erfolgt völlig automatisch und läuft im Hintergrund. Es werden keinerlei Unterbrechungen verursacht.

In Kooperation mit unseren namhaften Partnern

Wir helfen Ihnen gerne!

Sie interessieren sich für unsere Lösungen, benötigen weitere Informationen oder haben Fragen? Wir unterstützen Sie bei Ihrem Anliegen – kontaktieren Sie uns noch heute.

// Yes, we scan – Oracle Java!

Sichern Sie sich Ihren kostenlosen Oracle Java-Report!

// Oracle Java

Sichern Sie sich Ihren kostenlosen Oracle Java-Report!