Effizientes Workflow Management: Schlagen Sie eine Brücke zwischen Teams und Abteilungen

News

Effizientes Workflow Management: Schlagen Sie eine Brücke zwischen Teams und Abteilungen

Raynet, innovativer Marktführer für Software und IT-Services im Bereich Application Lifecycle Management for Enterprises, veröffentlicht mit RayFlow 6.5 ein Workflow Management-System, das Prozesse hochgradig effizient verwaltet und Teams und Abteilungen zusammenbringt.

RayFlow bildet die Zentrale für alle benötigten Softwareprodukte im gesamten Workflow, indem es alle im Prozess enthaltenden Software Management-Komponenten verknüpft und für fließende Arbeitsabläufe sorgt. Unternehmen profitieren neben der Integration des Microsoft Intune-Konnektors sowie der neuen Form des Datenmanagements von enormen Performance-Steigerungen und Verbesserungen in der User Experience.

Folgende Feature-Highlights bietet die neue Version der Workflow Management-Lösung:

Aus Daten werden Informationen
RayFlow 6.5 bringt eine neue Komponente mit sich, die alle Projektdaten zu wertvollen Informationen zusammenbringt und diese aussagekräftig und zielgerichtet in Dashboards und Reports aufbereitet. Dabei können sowohl die zahlreich bereitgestellten Vorlagen genutzt oder ein eigenes Reporting mit dem integrierten Designer individuell zusammengestellt werden. Die Echtzeitdaten liefern verschiedenen Stakeholdern die richtigen Kennzahlen, aus denen unternehmerische Entscheidungen abgeleitet werden können.

Direktes Publishen von Paketen in Microsoft Intune
Durch die vollständige Integration des Intune-Konnektors können Softwarepakete ohne Umwege von RayFlow direkt in Microsoft Intune eingelagert werden. Dieser Automatismus ermöglicht enorme Zeiteinsparungen und einen nahtlosen Übergang zwischen beiden Lösungen.

Verbesserte UX durch Re-Design
RayFlow erscheint nicht nur in einem neuen Design, sondern bringt wertvolle Anpassungen mit sich, die eine Vielzahl an Mehrwerten bei der täglichen Arbeit mit unternehmensspezifischen Prozessen bietet. Neben dem neuen horizontalen Screen Management liefert Raynets Workflow Management-System einen Vollbild-Editor, der die Aufgabenbearbeitung um einiges erleichtert und einen umfassenden Überblick ermöglicht.

Alle weiteren Feature-Highlights und Informationen zu der Workflow Management-Lösung können hier nachgelesen werden.

Pressekontakt
Raynet GmbH
Isabella Borth
Technologiepark 20
33100 Paderborn

Tel.: +49 5251 54009-2425
E-Mail: presse@raynet.de

Effizientes Workflow Management: Schlagen Sie eine Brücke zwischen Teams und Abteilungen

Raynet, innovativer Marktführer für Software und IT-Services im Bereich Application Lifecycle Management for Enterprises, veröffentlicht mit RayFlow 6.5 ein Workflow Management-System, das Prozesse hochgradig effizient verwaltet und Teams und Abteilungen zusammenbringt.

RayFlow bildet die Zentrale für alle benötigten Softwareprodukte im gesamten Workflow, indem es alle im Prozess enthaltenden Software Management-Komponenten verknüpft und für fließende Arbeitsabläufe sorgt. Unternehmen profitieren neben der Integration des Microsoft Intune-Konnektors sowie der neuen Form des Datenmanagements von enormen Performance-Steigerungen und Verbesserungen in der User Experience.

Folgende Feature-Highlights bietet die neue Version der Workflow Management-Lösung:

Aus Daten werden Informationen
RayFlow 6.5 bringt eine neue Komponente mit sich, die alle Projektdaten zu wertvollen Informationen zusammenbringt und diese aussagekräftig und zielgerichtet in Dashboards und Reports aufbereitet. Dabei können sowohl die zahlreich bereitgestellten Vorlagen genutzt oder ein eigenes Reporting mit dem integrierten Designer individuell zusammengestellt werden. Die Echtzeitdaten liefern verschiedenen Stakeholdern die richtigen Kennzahlen, aus denen unternehmerische Entscheidungen abgeleitet werden können.

Direktes Publishen von Paketen in Microsoft Intune
Durch die vollständige Integration des Intune-Konnektors können Softwarepakete ohne Umwege von RayFlow direkt in Microsoft Intune eingelagert werden. Dieser Automatismus ermöglicht enorme Zeiteinsparungen und einen nahtlosen Übergang zwischen beiden Lösungen.

Verbesserte UX durch Re-Design
RayFlow erscheint nicht nur in einem neuen Design, sondern bringt wertvolle Anpassungen mit sich, die eine Vielzahl an Mehrwerten bei der täglichen Arbeit mit unternehmensspezifischen Prozessen bietet. Neben dem neuen horizontalen Screen Management liefert Raynets Workflow Management-System einen Vollbild-Editor, der die Aufgabenbearbeitung um einiges erleichtert und einen umfassenden Überblick ermöglicht.

Alle weiteren Feature-Highlights und Informationen zu der Workflow Management-Lösung können hier nachgelesen werden.

Pressekontakt
Raynet GmbH
Isabella Borth
Technologiepark 20
33100 Paderborn

Tel.: +49 5251 54009-2425
E-Mail: presse@raynet.de

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Menü