0
Geänderte Codezeilen
0
Monate nach dem letzten Release
0
Neue Features und Verbesserungen
0
Behobene Fehler und Bugs

Intelligenter, leistungsstärker und performanter
Das zuverlässige Ergebnis kontinuierlicher Neu- und Weiterentwicklungen

Mit dem Release von RayVentory Portal 11.2 werden neue innovative Funktionen eingeführt. Erhalten Sie neben vielen neuen Automatismen eine enorme Performance-Steigerung und somit eine Zeitersparnis, die sich über den gesamten Inventarisierungs-Prozess erstreckt.

Jetzt automatisiert: Import von Oracle-Verbindungen
Der Benutzer kann ab der neuen Version Oracle-Verbindungen direkt aus der tnsnames.ora-Datei importieren. Dank dieses Features müssen keine Oracle-Verbindungen mehr von Hand eingepflegt werden.

Einfache Einbindung benutzerdefinierter Plugins
RayVentory Portal unterstützt nun das Einbinden und  Ausführen von benutzerdefinierten und kundenspezifischen Plugins. Dank dieses Features ist RayVentory nun grenzenlos erweiterbar. Die Plugins werden in dem dafür vorgesehenen Ordner platziert und automatisch ausgeführt, unabhängig von der gewählten Remote Execution-Methode.

Tagging von Inventardateien
Es ist jetzt möglich, Metadaten zu jeder Inventardatei hinzuzufügen. Die Daten werden global in den RayVentory Portal-Einstellungen konfiguriert. Dieses Feature hilft dabei die Herkunft der Inventare nachzuvollziehen und einen Überblick zu geben, wer welche Geräte in welchem Netzwerk gescannt hat. Bei dezentralen und voneinander unabhängigen Kunden-Umgebungen ist das eine enorme Arbeitserleichterung.

Inventarisierungsaufträge nach IP-Adressen definieren
Bei der Konfiguration eines geplanten Inventarisierungsauftrages kann jetzt die IP-Adresse oder das Regular Expression-Muster für eine IP-Adresse angeben werden, so dass bestimmte Geräte/IP-Adressbereiche für einen geplanten Scan auf die Whitelist oder Blacklist gesetzt werden.

Sehen Sie sich vergangene Feature Highlights an

Sehen Sie sich vergangene Release Notes an

In unserem Downloadbereich finden Sie weitere Dokumente

Sprechen Sie mit einem Experten!



Menü