SAM Baseline

Software-Bilanzerstellung mit „Geld-zurück-Garantie“

SAM as a Service

Hohe Transparenz und Leistungsvielfalt mit unseren SAM Tools

SAM Baseline

Als führendes Unternehmen in der Lizenzberatung und als Tool-Hersteller sind wir bereit unseren Kunden eine Erfolgsgarantie auszustellen. Sofern wir nicht mindestens 10% der jährlichen Softwarekosten einsparen können, verzichten wir auf die Bezahlung unserer Dienstleistungen. Nehmen Sie uns beim Wort.

Einzelschritte von SAM Baseline auf einen Blick:

Der Kick-Off Workshop setzt den Startpunkt für einen erfolgreichen Projektverlauf, bei dem sämtliche Software-Entscheider und -Beteiligte ein gemeinsames Verständnis für die zu erreichenden Ziele schaffen.

Zur Bilanzierung gehören bekanntlich zwei Seiten, die mit der Inventarisierung sämtlicher vorhandener Lizenzen und Verträge abschließt.

Um nun das bestmögliche kaufmännische Ergebnis zu ermitteln, werden im Rahmen einer Konsolidierungsphase alle möglichen Nutzungsrechte angewandt, um die größtmögliche Optimierung zu erzielen.

Im darauffolgenden Schritt werden die Inventardaten hinsichtlich der tatsächlich installierten Softwareprodukte und der aus der entstandenen Nutzung resultierenden Lizenzbedarfe abgeglichen und in einem Abschluss-Report dokumentiert.

Die Inventarisierung der tatsächlich eingesetzten Softwareprodukte mit unserem Produkt RayVentory schafft eine optimale Ausgangsbasis für die weitere Projektarbeit. Hier entscheidet bereits die Datenqualität maßgeblich über den Projekterfolg.

Der Vergleich beider Datenbanken mit den gesammelten Informationen bedeutet eine vorläufige Lizenzbilanz, aus der sich bereits erste Risiken und Potentiale ableiten lassen. Entscheidungen für eine zukünftige Optimierung leiten sich direkt aus den ermittelten Informationen ab.

Im darauffolgenden Schritt werden die Inventardaten hinsichtlich der tatsächlich installierten Softwareprodukte und der aus der entstandenen Nutzung resultierenden Lizenzbedarfe abgeglichen und in einem Abschluss-Report dokumentiert.

Herzlichen Glückwunsch – Sie haben es geschafft!

Intelligente Software- und Hardware-Inventarisierung

Mit RayVentory stellt Raynet eine Lösung bereit, die durch die Nutzung von Agenten oder der sogenannten „Zero-Touch-Technology“ einen umfassenden Hardware- und Softwarescan zur Verfügung stellt, so dass die Sammlung der Inventardaten schnell und zuverlässig erfolgen kann. RayVentory ist ein web- oder USB-basiertes Werkzeug, das die Erkennung von Computergeräten, VMware Hostsystemen, Hyper-V und Oracle-Datenbanken ermöglicht.

Es bietet intelligentes Scannen und Datensammeln von physischen und virtuellen Geräten zu geringen Kosten sowie die anschließende Bereitstellung umfassender Berichte über Hardware, Software, VMware, Hyper-V und Oracle-Datenbankserver.

RayVentory hilft auch bei der Überwindung von Barrieren und eventuellen Grenzen, die zum Beispiel durch gesetzliche Bestimmungen gesetzt wurden, da hier der Nutzer selbst die Initiative für die Erfassung seiner Daten ergreift.

SAM as a Service

Hohe Transparenz und Leistungsvielfalt mit unseren SAM Tools

Jede Lizenz, die nicht im Lizenzmanagement berücksichtigt wird – und deren Produktnutzungsrechte demnach nicht genau katalogisiert werden – verhindert eine effektive Planung und mindert letztendlich den Wert des Software Asset Managements. Gleichzeitig erhöht sich das Risiko, ein Software-Audit nicht zu bestehen, was häufig schwere finanzielle und rechtliche Konsequenzen nach sich zieht. 

Mit unseren Software Asset Management Tools können Unternehmen ihre immer umfangreicheren Softwareportfolios kontrollieren.

Ihre Vorteile

Transparenz Softwareprodukte

Transparenz über sämtliche eingesetzten Softwareprodukte des Herstellers

Transparenz Softwarelizenzen

Transparenz über Ihre tatsächlich nutzbaren Softwarelizenzen

Status

Darstellung eines effektiven Lizenzierungsstatus

Sicherheit

Rechtliche Sicherheit und effektive Compliance

Schutz

Schutz vor Hersteller-Audits und Lizenzüberprüfungen

Optimierung

Basisarbeit für eine optimierte Software-Beschaffung

Basisarbeit

Basisarbeit für zukünftige Vertragsverhandlungen mit dem Hersteller

Grundlagen

Grundlage für eine Standardisierung des Softwareportfolios

Erfolgreichste Software Asset Management-Beratungsstelle

Wir betrachten SAM als Prozess, in dem unsere Berater Strategie, Technologie und den kosteneffizienten Einsatz von Lizenzrechten aus Ihrer Perspektive untersuchen. Das hat uns zur erfolgreichsten SAM-Beratungsstelle gemacht. Wir nutzen einen bewährten Ansatz beim Software Asset Management, von dem Sie nur profitieren können, um eine langfristige Strategie zu entwickeln, die alle Unternehmensbereiche und den gesamten IT-Lebenszyklus Ihrer Software effektiv verbessert.

Raynet verwendet für diese Dienstleistungen seine eigen entwickelten Software Asset Management Tools. Dadurch sind wir an kein Softwareunternehmen oder an Verkäufer gebunden. Wir sind auch kein Large Account Reseller, dessen Hauptziel darin besteht, Ihnen Lizenzen zu verkaufen. Das bedeutet, dass wir nicht an die Umsatzziele von Softwareherstellern gebunden sind, sodass Sie sicher sein können, dass unsere Verbesserungsempfehlungen im SAM-Bereich immer auf objektiven Fakten basieren. Unser einziges Ziel ist es, die passendste und kostengünstigste Lösung für Sie zu finden.

RaySAMi as a Service

Mit RaySAMi bietet Raynet Ihnen eine ganzheitliche Lösung für den Bereich Lizenzmanagement als Managed Service. Das Ergebnis ist, dass Sie jederzeit den aktuellen Status Ihrer rechtlichen Lizenzabdeckung abrufen können. Anstelle kostspieliger Investitionen in eine SAM-Infrastruktur oder interne Fachkompetenzen, greifen Sie auf unser Know-how zurück, damit Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Raynet sorgt dafür, dass Ihre Organisation weder über- noch unterlizensiert ist.

Es bietet intelligentes Scannen und Datensammeln von physischen und virtuellen Geräten zu geringen Kosten sowie die anschließende Bereitstellung umfassender Berichte über Hardware, Software, VMware, Hyper-V und Oracle-Datenbankserver.

RayVentory hilft auch bei der Überwindung von Barrieren und eventuellen Grenzen, die zum Beispiel durch gesetzliche Bestimmungen gesetzt wurden, da hier der Nutzer selbst die Initiative für die Erfassung seiner Daten ergreift.

Ziele von Software Asset Management

Die Ziele von SAM sind immer die gleichen: Identifizierung von Kostenfaktoren und Ermitteln von Verbesserungspotenzial. Aber jede IT-Struktur ist anders. Daher bietet Raynets SAM-Portfolio eine Vielzahl an Leistungen, um in Ihrem individuellen Software-Kontext für Transparenz zu sorgen. Dadurch erhalten Sie alle nötigen Daten, um Entscheidungen zu treffen, womit Sie jederzeit schnell und richtig reagieren können. Die SAM-Leistungen von Raynet wurden speziell dafür entwickelt, sich schnell in reife Prozesse zu integrieren und die komplexen Anforderungen globaler Unternehmen sowie IT-Ansprüche zu erfüllen.

SAM-Tool-Implementierung



Menu