Mayor of Paderborn congratulates Raynet on the TOP 100 award

News

Raynet schafft es in Deutschlands Innovationselite und investiert weiter am IT-Standort Paderborn
Die Raynet GmbH, das in Europa führende Unternehmen für Softwarepaketierung und für Produkte des Application Lifecycle Managements, wurde durch Flexibilität und kundenorientierte Prozesse zu einem der Top 100 innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes ausgezeichnet.

Da sind sich Bürgermeister Michael Dreier und Annette Förster, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH einig: „Der persönliche Kontakt zu regionalen Unternehmen ist uns sehr wichtig. Regelmäßige Besuche sowie die Gratulation zu einer so bedeutenden Auszeichnung gehören für uns selbstverständlich dazu. Deshalb freuen wir uns sehr, Herrn Aydin sowie dem gesamten Team unsere Glückwünsche persönlich entgegenzubringen. Aus unserer Sicht zeichnet diese Ehrung die Kompetenzen dieses Unternehmens aus und stellt ebenfalls einen großen Mehrwert für den gesamten IT-Standort Paderborn dar.“

Gemeinsam mit 4.000 weiteren Bewerbern nahm Raynet an einem anspruchsvollen, wissenschaftlichen Auswahlprozess teil. Untersucht wurden das Innovationsmanagement und der Innovationserfolg. Dem IT-Spezialisten gelang es, sich als Top 100 Innovator zu beweisen.

Angesichts der Digitalisierung haben Unternehmen es mit einer Flut von Softwareprodukten zu tun, die vom ersten bis zum letzten Tag Pflege benötigen: von der Erstinstallation über regelmäßige Aktualisierungen bis zur Kompatibilitätsklärung. Schon heute decken die Lösungen der Raynet den Lebenszyklus der Kundensoftware vollständig ab. Der Vorteil für die Kunden besteht darin, dass die Systemadministratoren alle notwendigen Aktionen rund um Softwareprodukte automatisiert vornehmen können. Das bedeutet deutliche Kosteneinsparungen, eine beschleunigte Systempflege und einen geringeren Aufwand bei Systemumstellungen, etwa auf Windows 10.

Um die internen Innovationsprozesse voranzutreiben, steht das Top-Management ständig in Verbindung mit seinen Entwicklungsteams. „Schon bei unserer Gründung 1999 haben wir die Basis für unser heutiges Innovationspotenzial gelegt. Heute sind die technologischen Voraussetzungen für die Umsetzung unseres Konzepts optimal, nicht zuletzt auch durch die Cloud-Technologie“, erläutert Ragip Aydin, der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter. Da er selbst aus dem Softwaremanagement kommt, gestaltet sich die Zusammenarbeit mit den Informatikern und Technikern im Haus intensiv. „Unsere Entwicklungsabteilung hat 40 Mitarbeiter und ist an unserem Hauptsitz in Paderborn in direkter Nähe zum Management platziert. So funktioniert der Ideenaustausch in den Innovationsprozessen optimal“, sagt Ragip Aydin.

Die Vorbereitungen für noch mehr Platz und Raum für Innovationen sowie Kreativität laufen bereits. Raynet plant weitere Investitionen im Technologiepark Paderborn. In direkter Nachbarschaft des derzeitigen Standorts soll der neue Hauptsitz der Raynet erbaut werden. Der Spatenstich für das fünfstöckige Bürogebäude mit einer Nutzfläche von mehr als 2.000 Quadratmetern ist für 2017 geplant.

Über Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH (WFG)

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH – eine 100%ige Tochter der Stadt Paderborn – mit Sitz im Technologiepark ist die Servicestelle für die Wirtschaft in Paderborn. Mit dem Gründungsservice (auch für junge Unternehmen) und dem Standortmanagement (Betreuung bei betrieblichen Erweiterungen, Neuansiedlungen, Vermittlung von Gewerbeflächen und Immobilien) stellt die WFG unterschiedliche Dienstleistungen entlang des Unternehmensprozesses bereit. So stehen Ihnen aufbauend auf der allgemeinen Gründungsberatung Informationen über öffentliche Fördermittel genauso zur Verfügung wie die Unterstützung bei der Standortwahl.

Pressekontakt
Raynet GmbH
Technologiepark 20
33100 Paderborn
Web: www.raynet.de

Kontakt: Isabella Borth
Tel.: +49 5251 54009-2425
Fax: +49 5251 54009-29
E-Mail: presse@raynet.de

Menu