Spatenstich im Technologiepark: Baubeginn für das neue Raynet Headquarters

News

Spatenstich im Technologiepark: Baubeginn für das neue Raynet Headquarter

Am 07. August 2020 versammelten sich die Raynet-Mitarbeiter bei strahlendem Sonnenschein zum ersten Spatenstich auf dem Grundstück auf dem das Raynet Headquarter entstehen wird. Ragip Aydin, Gründer und Geschäftsführer der Raynet GmbH, erfüllt sich mit dem Bau der eigenen Zentrale einen lang gehegten Wunsch und Lebenstraum, den auch seine Mitarbeiter mit ihm teilen.

Mit einer Investition in Höhe von sieben Millionen Euro und einer Nutzungsfläche von mehr als 3.000 m2, verteilt auf fünf Etagen entsteht ein hochmoderner Bürokomplex mit großzügigem Innovations- und Schulungszentrum im Herzen Paderborns. Die Nähe zur Universität und die enge Zusammenarbeit mit dem Institut machen den Paderborner Technologiepark mit seiner infrastrukturellen Anbindung zu einem idealen Standort. Hier zeigt sich die starke Verbundenheit mit der Region, der der Paderborner Softwarehersteller und Serviceprovider seit mehr als 20 Jahren auch weiterhin die Treue hält. „Wir möchten mit diesem Gebäude ein Zeichen setzen und zeigen, dass wir auch unseren sozialen Verpflichtungen nachkommen und in dem Zuge ebenfalls ein Zentrum für sozial schwache Kinder integrieren, diese kostenlos schulen und unserer Stadt etwas zurückgeben möchten.“, so Ragip Aydin bei der Begrüßung seiner Mitarbeiter und Gäste.

Das gesunde Wachstum der Raynet wird sich in dem Neubau bei optimalen Bedingungen weiter entfalten. Die über 100 Mitarbeiter sowie zahlreichen Auszubildenden freuen sich auf viel Platz und Raum für Kreativität, zukunftsweisende Technologien, innovative Lösungen sowie viele neue Arbeits- und Ausbildungsplätze. Mit dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres haben Anfang August fünf junge Azubis aus den Bereichen Marketingkommunikation, Büromanagement, Anwendungsentwicklung und Systemintegration ihre Ausbildung begonnen und verstärken zukünftig die Raynet-Family. Die extra angereisten Mitarbeiter aus den Niederlassungen in Stettin, Berlin, Ingolstadt und Regensburg untermauern, dass der Zusammenhalt und die familiäre Atmosphäre Raynet zu einem so besonderen Arbeitgeber machen.

Neben Vertretern der Sparkasse und Commerzbank sowie der Baufirmen waren auch der stellvertretende Landrat und Paderborns Bürgermeister Michael Dreier unter den Gästen. Dieser beglückwünschte Ragip Aydin und alle Raynet-Mitarbeiter in seinem Grußwort zum nächsten Kapitel der erfolgreichen Firmengeschichte: „Das ist ein besonderer Moment für die Stadt Paderborn, ein Meilenstein für den Technologiepark und dafür möchte ich Ihnen im Namen der Stadt Paderborn herzlich gratulieren.“

Damit die geplante Einweihungsfeier auch im Spätsommer nächsten Jahres stattfinden kann, koordinieren Kögel + Nunne Bau GmbH als Generalunternehmer das gesamte Bauvorhaben.

Pressekontakt
Raynet GmbH
Isabella Borth
Technologiepark 20
33100 Paderborn

Tel.: +49 5251 54009-2425
E-Mail: presse@raynet.de

Beteiligte Unternehmen

Ausführendes Generalunternehmen

Entwurfsverfasser

Ausführender Architekt

Pressestimmen

Spatenstich im Technologiepark: Baubeginn für das neue Raynet Headquarter

Am 07. August 2020 versammelten sich die Raynet-Mitarbeiter bei strahlendem Sonnenschein zum ersten Spatenstich auf dem Grundstück auf dem das Raynet Headquarter entstehen wird. Ragip Aydin, Gründer und Geschäftsführer der Raynet GmbH, erfüllt sich mit dem Bau der eigenen Zentrale einen lang gehegten Wunsch und Lebenstraum, den auch seine Mitarbeiter mit ihm teilen.

Mit einer Investition in Höhe von sieben Millionen Euro und einer Nutzungsfläche von mehr als 3.000 m2, verteilt auf fünf Etagen entsteht ein hochmoderner Bürokomplex mit großzügigem Innovations- und Schulungszentrum im Herzen Paderborns. Die Nähe zur Universität und die enge Zusammenarbeit mit dem Institut machen den Paderborner Technologiepark mit seiner infrastrukturellen Anbindung zu einem idealen Standort. Hier zeigt sich die starke Verbundenheit mit der Region, der der Paderborner Softwarehersteller und Serviceprovider seit mehr als 20 Jahren auch weiterhin die Treue hält. „Wir möchten mit diesem Gebäude ein Zeichen setzen und zeigen, dass wir auch unseren sozialen Verpflichtungen nachkommen und in dem Zuge ebenfalls ein Zentrum für sozial schwache Kinder integrieren, diese kostenlos schulen und unserer Stadt etwas zurückgeben möchten.“, so Ragip Aydin bei der Begrüßung seiner Mitarbeiter und Gäste.

Das gesunde Wachstum der Raynet wird sich in dem Neubau bei optimalen Bedingungen weiter entfalten. Die über 100 Mitarbeiter sowie zahlreichen Auszubildenden freuen sich auf viel Platz und Raum für Kreativität, zukunftsweisende Technologien, innovative Lösungen sowie viele neue Arbeits- und Ausbildungsplätze. Mit dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres haben Anfang August fünf junge Azubis aus den Bereichen Marketingkommunikation, Büromanagement, Anwendungsentwicklung und Systemintegration ihre Ausbildung begonnen und verstärken zukünftig die Raynet-Family. Die extra angereisten Mitarbeiter aus den Niederlassungen in Stettin, Berlin, Ingolstadt und Regensburg untermauern, dass der Zusammenhalt und die familiäre Atmosphäre Raynet zu einem so besonderen Arbeitgeber machen.

Neben Vertretern der Sparkasse und Commerzbank sowie der Baufirmen waren auch der stellvertretende Landrat und Paderborns Bürgermeister Michael Dreier unter den Gästen. Dieser beglückwünschte Ragip Aydin und alle Raynet-Mitarbeiter in seinem Grußwort zum nächsten Kapitel der erfolgreichen Firmengeschichte: „Das ist ein besonderer Moment für die Stadt Paderborn, ein Meilenstein für den Technologiepark und dafür möchte ich Ihnen im Namen der Stadt Paderborn herzlich gratulieren.“

Damit die geplante Einweihungsfeier auch im Spätsommer nächsten Jahres stattfinden kann, koordinieren Kögel + Nunne Bau GmbH als Generalunternehmer das gesamte Bauvorhaben.

Pressekontakt
Raynet GmbH
Isabella Borth
Technologiepark 20
33100 Paderborn

Tel.: +49 5251 54009-2425
E-Mail: presse@raynet.de

Beteiligte Unternehmen

Ausführendes Generalunternehmen

Entwurfsverfasser

Ausführender Architekt

Pressestimmen

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Menü