Generation 4.0 der Software-Paketierung & Virtualisierung

Mit der Freigabe der Packaging Suite 4.0 liefert Raynet geballtes Know-how aus fast 20 Jahren Paketierungserfahrung gebündelt in einer integrierten Suite.

Die Raynet, das in Europa führende Haus für Softwarepaketierung und Produkte des Application Lifecycle Managements, präsentiert stolz ihre neue Gesamtlösung: die Packaging Suite 4.0. Eine Suite, die durch intelligent integrierte Lösungen brilliert und viele Arbeitsschritte automatisiert.

Unternehmen benötigen viele verschiedene Werkzeuge, wenn es darum geht Softwarepaketierungs-Projekte im vollen Umfang durchzuführen: ein Produkt zur Erstellung von Evaluierungs-Dokumenten, ein weiteres Tool für Software-Paketierung und Virtualisierung, im Anschluss wird für die Qualitätskontrolle ein weiteres Programm benötigt. Wenn dann auch noch das Kompatibilitäts- und Konflikt-Management für beispielsweise Windows 10 hinzukommt, treffen noch mehr Werkzeuge aufeinander. SLAs müssen eingehalten werden, Statusberichte mühsam erstellt und kommuniziert werden. Mitarbeiter stehen unter enormen Erfolgsdruck, denn Fehler kosten Zeit und Geld und sorgen für Unzufriedenheit.

Mit fast 20 Jahren Erfahrung und einer Vielzahl erfolgreicher Projekte in diesem Bereich weiß Raynet genau, worauf Kunden Wert legen. Raynet ist nicht nur Softwarehersteller, sondern auch erfahrener Dienstleister. „Das ist unsere Stärke. Für Paketierer von Paketierern – nicht nur unsere eigenen Kenntnisse aus der Praxis, sondern auch das Feedback unserer Kunden fließen in die Entwicklung unserer Produkte ein und machen sie zu dem, was sie heute sind. Unser Anspruch ist es, intelligent vernetzte Lösungen zu entwickeln, damit Ihr Unternehmen die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Enterprise Application Lifecycle Management bestens meistern können“, so Ragip Aydin, geschäftsführender Gesellschafter der Raynet.

Raynet kombiniert Best Practice mit innovativer Technologie. Durch diese einzigartige Kombination bietet die neue Packaging Suite 4.0 Software-Produkte für jede Phase des Enterprise Packaging. In der Professional- und Enterprise-Edition besteht die neue Produktfamilie aus RayEval (Software-Evaluierung), RayPack (Paketierung) und RayQC (Qualitätskontrolle). In der höchsten Edition „Complete“ wird die Packaging Suite 4.0 um die Kompatibilität-Management-Komponente RayQC Advanced ergänzt. Sie prüft Applikationen auf Kompatibilität, mögliche Konflikte und Virtualisierbarkeit, wie sie beispielsweise bei Migrationsprojekten auf Windows 10 oder in die Cloud benötigt werden.

Für alle Editionen ist optional das Workflow-Management-System RayFlow verfügbar. Es bietet prozessbezogene Informationen aller integrierten Werkzeuge und bildet Paketierungsaufträge von der Auftragserstellung bis zur Bereitstellung ab. Außerdem ermöglicht es die Vernetzung aller am Paketierungsprozess beteiligten Software-Produkte, Daten und Personen mit dem Ziel der Koordination und Kommunikation untereinander. Die Integration aller Produkte in RayFlow erlaubt einen überaus komfortablen und intuitiven Daten- und Informationszugriff, der Arbeitsprozesse nicht nur produktiver, sondern gleichzeitig schneller durchführbar macht. Die intelligent miteinander verknüpften Softwarelösungen von Raynet ermöglichen hierdurch eine effiziente und hochwertige Arbeit aller Beteiligten – vom Evaluierer über den Paketierer und den Qualitätsbeauftragten bis hin zum Management. Dies verkürzt die Bereitstellungszeiten von Softwareanwendungen enorm, erspart viele Zusatzarbeiten und minimiert das Risiko von Fehlern im Rollout.

Zeitgleich mit dem Release der Packaging Suite 4.0 wird auch von allen enthaltenden Produkten die Version 4.0 veröffentlicht. Sowohl RayFlow, RayPack, RayQC, RayQC Advanced als auch RayEval verfügen nun über neue und verbesserte Funktionen, durch die Arbeitsabläufe bis ins kleinste Detail optimiert werden und die höchste Qualität versprechen.

Feature Highlights: finden Sie detaillierte Informationen zu den Neuerungen der jeweiligen Produkte in den Release Notes: https://raynet.de/de/Download.

Pressekontakt
Raynet GmbH
Technologiepark 20
33100 Paderborn
Web: www.raynet.de

Kontakt: Isabella Borth
Tel.: +49 5251 54009-2425
Fax: +49 5251 54009-29
Email: presse@raynet.de

 

Menü