Paderborner Softwarehersteller und Service Provider Raynet feiert 20-jähriges Bestehen

News

Vor 20 Jahren begann die Zukunft: Raynet. Unter diesem Motto zelebrierten rund 200 Gäste, darunter Geschäftspartner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freunde und Familie im Quax-Hangar Paderborn dieses besondere Jubiläum.

Im Alter von 11 Jahren kam Ragip Aydin, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Raynet, nach Deutschland. Geboren in der Millionenmetropole Istanbul, wurde aus dem hart arbeitenden Jungen aus der Ferne einer der erfolgreichsten Unternehmer in Paderborn.

Der anerkannte Ausbildungsbetrieb Raynet zählt heute mit mehr als 100 Mitarbeitern zu den führenden und innovativen Dienstleistungs- und Lösungsanbietern im Bereich der Informationstechnologie. An deutschen sowie internationalen Standorten ist das Unternehmen spezialisiert auf die Architektur, Entwicklung, Training, Implementierung und den Betrieb aller Aufgaben im Enterprise Application Lifecycle Management.

Die Strategie der Raynet zielt auf ein ganzheitliches System: Die Organisation aller Softwareprodukte nach einem einheitlichen Prinzip. Von der Erstinstallation bis hin zu regelmäßigen Aktualisierungen benötigen Softwareprodukte kontinuierliche Pflege. Schon heute decken die Lösungen dieses IT-Spezialisten den Lebenszyklus der Kundensoftware vollständig ab. Der Vorteil für die Kunden besteht darin, dass die Systemadministratoren alle notwendigen Aktionen rund um Softwareprodukte automatisiert vornehmen können. Das bedeutet deutliche Kosteneinsparungen, eine beschleunigte Systempflege und geringeren Aufwand bei Systemumstellungen, etwa auf Windows 10.

Gemeinsam mit einem großen Netzwerk an namhaften Partnern, darunter T-Systems, Bechtle, Aspera, USU, Microsoft, Lenovo und vielen anderen, bedient der Paderborner IT-Spezialist ebenso namhafte Kunden, wie Bertelsmann, Media-Saturn, Deutsche Bahn, Türk Telekom, Rhenus, Deutsche Post oder Schwäbisch Hall.

Nicht nur die erfolgreichen Projekte und langjährigen Kundenbeziehungen, sondern auch der von Innovationen geprägte Alltag verhalfen Raynet schon zu so manchen Auszeichnungen: Raynet wurde zum Top Innovator gekürt und schaffte es somit in Deutschlands Elite der 100 innovativsten Unternehmen des Mittelstandes. Der deutsche Bundesverband der Unternehmervereinigungen verlieh den Preis für unternehmerische Vielfalt in der Kategorie Wirtschaft und die IHK zeichnete das Unternehmen im Rahmen einer „Best-Practice-Tour“ für seine Ausbildung und Nachwuchsförderung aus.

Raynet ist nicht nur aufgrund der vielen Auszeichnungen ein beliebter Arbeitgeber. „Wir arbeiten nicht nur zusammen, wir feiern auch zusammen“, hebt Ragip Aydin hervor. „Es sind die Mitarbeiter, die Raynet zu dem machen, was Raynet ist. Ich bin sehr stolz auf das gesamte Team und freue mich auf die nächsten 20 Jahre.“ Mit einem jährlichen Umsatz von 10 Millionen Euro zählt Raynet zu einem grundsoliden Unternehmen mit vielversprechenden Aussichten, die durch Ziele und Visionen geformt werden.

Eines der nächsten Ziele steht schon in den Startlöchern: Mehr Raum für Wachstum. Im Technologiepark Paderborn wird noch in diesem Jahr der Spatenstich für das neue Gebäude gesetzt. Ende 2020 soll hier das neue Headquarter mit viel Platz für flexibles und innovatives Arbeiten entstehen.

Pressekontakt
Raynet GmbH
Technologiepark 20
33100 Paderborn
Web: www.raynet.de

Kontakt: Isabella Borth
Tel.: +49 5251 54009-2425
Fax: +49 5251 54009-29
E-Mail: presse@raynet.de

Menü