Raynet, der „Hidden Technology Champion“ im Gartner Magic Quadrant

News

Raynet, der „Hidden Technology Champion“ im Gartner Magic Quadrant

Gartner würdigt Raynet im Magic Quadrant Software Asset Management Tools 2020

Raynet, führender Anbieter für Produkte und Services rund um Enterprise Application Lifecycle Management, wird zum ersten Mal im SAM Magic Quadrant genannt. Gartner zeichnet die vollumfängliche Software Asset Management Lösung Aspera SmartTrack und SmartCollect powered by RayVentory aus.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir uns in diesem Jahr neben dem Magic Quadrant Software Asset Management Tools auch für den Quadranten Unified Endpoint Management Tools qualifiziert haben. An der Seite von Aspera sind wir nun als „Hidden Technology Champion“ zum einzigen „Challenger“ im Quadranten ernannt worden.“, erklärt Ragip Aydin, Gründer und Geschäftsführer der Raynet freudig. „Unser Ziel für 2021 ist es, Raynet als Visionär für die Bereiche SAM und UEM Tools zu etablieren sowie Vorreiter für Enterprise Inventory Management zu werden, welches immer mehr an Bedeutung gewinnt. Daran arbeiten wir mit Hochdruck und schon heute bestätigen uns unsere langjährigen Kunden darin mit dieser Strategie den richtigen Weg eingeschlagen zu haben.“ Mit der Vision alle IP-Geräte eines Unternehmens und darüber hinaus die gesamte Industrie 4.0., IoT- sowie IIoT-Technologien abzudecken, formuliert Raynet konkrete Ziele, um die Positionierung als führender Hersteller für Discovery, Inventory und Data Management weiter auszubauen.

Ende 2019 bauten Aspera und Raynet ihre bereits seit 2014 bestehende, strategische Partnerschaft zu einer intensiven technologischen Kooperation aus und schlossen in diesem Zuge einen Softwarelizenz- und Vertriebsvertrag zur Integration ihrer Produkte ab. Dabei wurde die Enterprise Inventory Solution RayVentory in Asperas SAM-Lösung SmartCollect powered by RayVentory integriert und das Ganze verschmolz zu der Gesamtlösung Aspera SmartTrack, die sowohl die Datenerfassung als auch die -verarbeitung ganzheitlich betrachtet. Raynet bietet diese Gesamtlösung in ihrem Produktportfolio unter dem Namen RaySAMi an. Die Kombination aus Aspera SmartTrack und Raynet RayVentory hat in den vergangenen Monaten durch die tiefe Integration eine bemerkenswerte Entwicklung gemacht, die nicht nur von gemeinsamen Kunden beider Unternehmen, sondern ebenfalls von Gartner-Analysten anerkannt wird.

„Im Rahmen einer Partnerschaft mit Raynet ermöglicht Aspera SmartCollect powered by RayVentory Unternehmen die Erfassung, Inventarisierung und Messung der Softwarenutzung durch eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden. Diese Fähigkeiten werden auch auf Software ausgedehnt, die mit AWS, Microsoft Azure und GCP läuft, jedoch fehlt derzeit die Unterstützung für andere öffentliche Cloud-Umgebungen, wie Oracle Cloud und IBM Cloud. Mit Hilfe eines browserbasierten Agenten kann Aspera SaaS-Anwendungen entdecken, und es bietet mehr als 40 vorkonfigurierte API-Integrationen mit SaaS-Anbietern wie Adobe, Salesforce und Office 365.“, erklärt Gartner in der neu aufgelegten Score Card, die mit dem Magic Quadrant veröffentlicht wurde. Der Support weiterer Cloud-Umgebungen steht bereits auf der Roadmap und wird zeitnah in einer kommenden Version von RayVentory bereitgestellt.

Mit diesen Worten hebt ein Kunde aus der Telekommunikationsbranche Raynet lobend auf Gartners Peer Insights hervor und bewertet die Gesamtlösung mit fünf von fünf Sternen: „RayVentory ist seit 1,5 Jahren als umfassende und innovative Discovery- und Inventory-Lösung im Einsatz. […] Die Flexibilität und Skalierbarkeit des Produkts sind höchst zufriedenstellend. Wir haben während unseres Projektes viele Verbesserungen erlebt. Auch die Kundenbetreuung ist bemerkenswert und hilfreich.“ Die Hauptmotivation für den Kauf einer Inventarisierungslösung war neben der Schaffung einer Compliance-Position durch das Sammeln von Hard- und Software-Informationen aller Geräte der IT-Landschaft, das Risiko und Kosten-Management zu verbessern sowie interne und betriebliche Transparenz und Effizienz zu schaffen.

Gute Software-Asset-Management-Lösungen sind für die Verwaltung der immer komplexeren Lizenzmetriken und der Cloud-Nutzung heutzutage unerlässlich. Daher müssen Stakeholder aus den verschiedensten Bereichen den Markt verstehen, um Anbieter auszuwählen, die Risiken reduzieren, Kosten optimieren und die Geschäftsergebnisse verbessern zu können. Die Gartner-Studie bewertet die wichtigsten SAM-Tool-Anbieter und hilft Ihnen den richtigen Partner für Ihr SAM-Projekt zu finden. Für eine begrenzte Zeit steht ein Gratisexemplar des Magic Quadrant für Software Asset Management Tools vom Juli 2020 von Gartner zur Verfügung.

Am 25. August 2020 lädt Raynet zu einem exklusiven Online-Event mit dem international erfahrenen Gartner-Analysten Roger Williams ein. Hier spricht er über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Discovery und Inventory Management aus Sicht des weltweit größten Unternehmens für Marktforschungsergebnisse und Analysen über die Entwicklungen in der IT. Interessierte können sich kostenlos dafür anmelden.

Gartner Haftungsausschlüsse:

Die Bewertungen von Gartner Peer Insights stellen die subjektiven Meinungen einzelner Endnutzer auf der Grundlage ihrer eigenen Erfahrungen dar und repräsentieren nicht die Ansichten von Gartner oder seinen Partnern.

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in unseren Forschungspublikationen dargestellt werden, und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Gartner-Forschungspublikationen bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich jeder Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Pressekontakt
Raynet GmbH
Isabella Borth
Technologiepark 20
33100 Paderborn

Tel.: +49 5251 54009-2425
E-Mail: presse@raynet.de

Raynet, der „Hidden Technology Champion“ im Gartner Magic Quadrant

Gartner würdigt Raynet im Magic Quadrant Software Asset Management Tools 2020

Raynet, führender Anbieter für Produkte und Services rund um Enterprise Application Lifecycle Management, wird zum ersten Mal im SAM Magic Quadrant genannt. Gartner zeichnet die vollumfängliche Software Asset Lösung SmartTrack und SmartCollect powered by RayVentory von Aspera für die Vollständigkeit ihrer Vision aus.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir uns in diesem Jahr neben dem Magic Quadrant Software Asset Management Tools auch für den Quadranten Unified Endpoint Management Tools qualifiziert haben. An der Seite von Aspera sind wir nun als „Hidden Technology Champion“ zum einzigen „Challenger“ im Quadranten ernannt worden.“, erklärt Ragip Aydin, Gründer und Geschäftsführer der Raynet freudig. „Unser Ziel für 2021 ist es, Raynet als Visionär für die Bereiche SAM und UEM Tools zu etablieren sowie Vorreiter für Enterprise Inventory Management zu werden, welches immer mehr an Bedeutung gewinnt. Daran arbeiten wir mit Hochdruck und schon heute bestätigen uns unsere langjährigen Kunden darin mit dieser Strategie den richtigen Weg eingeschlagen zu haben.“ Mit der Vision alle IP-Geräte eines Unternehmens und darüber hinaus die gesamte Industrie 4.0., IoT- sowie IIoT-Technologien abzudecken, formuliert Raynet konkrete Ziele, um die Positionierung als führender Hersteller für Discovery, Inventory und Data Management weiter auszubauen.

Ende 2019 bauten Aspera und Raynet ihre bereits seit 2014 bestehende, strategische Partnerschaft zu einer intensiven technologischen Kooperation aus und schlossen in diesem Zuge einen Softwarelizenz- und Vertriebsvertrag zur Integration ihrer Produkte ab. Dabei wurde die Enterprise Inventory Solution RayVentory in Asperas SAM-Lösung SmartCollect powered by RayVentory integriert und das Ganze verschmolz zu der Gesamtlösung Aspera SmartTrack, die sowohl die Datenerfassung als auch die -verarbeitung ganzheitlich betrachtet. Raynet bietet diese Gesamtlösung in ihrem Produktportfolio unter dem Namen RaySAMi an. Die Kombination aus Aspera SmartTrack und Raynet RayVentory hat in den vergangenen Monaten durch die tiefe Integration eine bemerkenswerte Entwicklung gemacht, die nicht nur von gemeinsamen Kunden beider Unternehmen, sondern ebenfalls von Gartner-Analysten anerkannt wird.

„Im Rahmen einer Partnerschaft mit Raynet ermöglicht Aspera SmartCollect powered by RayVentory Unternehmen die Erfassung, Inventarisierung und Messung der Softwarenutzung durch eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden. Diese Fähigkeiten werden auch auf Software ausgedehnt, die mit AWS, Microsoft Azure und GCP läuft, jedoch fehlt derzeit die Unterstützung für andere öffentliche Cloud-Umgebungen, wie Oracle Cloud und IBM Cloud. Mit Hilfe eines browserbasierten Agenten kann Aspera SaaS-Anwendungen entdecken, und es bietet mehr als 40 vorkonfigurierte API-Integrationen mit SaaS-Anbietern wie Adobe, Salesforce und Office 365.“, erklärt Gartner in der neu aufgelegten Score Card, die mit dem Magic Quadrant veröffentlicht wurde. Der Support weiterer Cloud-Umgebungen steht bereits auf der Roadmap und wird zeitnah in einer kommenden Version von RayVentory bereitgestellt.

Mit diesen Worten hebt ein Kunde aus der Telekommunikationsbranche Raynet lobend auf Gartners Peer Insights hervor und bewertet die Gesamtlösung mit fünf von fünf Sternen: „RayVentory ist seit 1,5 Jahren als umfassende und innovative Discovery- und Inventory-Lösung im Einsatz. […] Die Flexibilität und Skalierbarkeit des Produkts sind höchst zufriedenstellend. Wir haben während unseres Projektes viele Verbesserungen erlebt. Auch die Kundenbetreuung ist bemerkenswert und hilfreich.“ Die Hauptmotivation für den Kauf einer Inventarisierungslösung war neben der Schaffung einer Compliance-Position durch das Sammeln von Hard- und Software-Informationen aller Geräte der IT-Landschaft, das Risiko und Kosten-Management zu verbessern sowie interne und betriebliche Transparenz und Effizienz zu schaffen.

Gute Software-Asset-Management-Lösungen sind für die Verwaltung der immer komplexeren Lizenzmetriken und der Cloud-Nutzung heutzutage unerlässlich. Daher müssen Stakeholder aus den verschiedensten Bereichen den Markt verstehen, um Anbieter auszuwählen, die Risiken reduzieren, Kosten optimieren und die Geschäftsergebnisse verbessern zu können. Die Gartner-Studie bewertet die wichtigsten SAM-Tool-Anbieter und hilft Ihnen den richtigen Partner für Ihr SAM-Projekt zu finden. Für eine begrenzte Zeit steht ein Gratisexemplar des Magic Quadrant für Software Asset Management Tools vom Juli 2020 von Gartner zur Verfügung.

Am 25. August 2020 lädt Raynet zu einem exklusiven Online-Event mit dem international erfahrenen Gartner-Analysten Roger Williams ein. Hier spricht er über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Discovery und Inventory Management aus Sicht des weltweit größten Unternehmens für Marktforschungsergebnisse und Analysen über die Entwicklungen in der IT. Interessierte können sich kostenlos dafür anmelden.

Gartner Haftungsausschlüsse:

Die Bewertungen von Gartner Peer Insights stellen die subjektiven Meinungen einzelner Endnutzer auf der Grundlage ihrer eigenen Erfahrungen dar und repräsentieren nicht die Ansichten von Gartner oder seinen Partnern.

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in unseren Forschungspublikationen dargestellt werden, und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Gartner-Forschungspublikationen bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich jeder Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Pressekontakt
Raynet GmbH
Isabella Borth
Technologiepark 20
33100 Paderborn

Tel.: +49 5251 54009-2425
E-Mail: presse@raynet.de

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:

Menü