Softwarepaketierung und Virtualisierung

Evaluierung wichtiger Ressourcen

Der erste Schritt bei der Paketierung ist die Prüfung wichtiger Ressourcen, die sich aus der Evaluierung und technischen Analyse ergeben. Dies beinhaltet zu überprüfen, ob alle erforderlichen Unterlagen vollständig vorliegen, ob alle Quell-, Konfigurierungs- und Testdateien im korrekten Format vorhanden sind und ob die bereitgestellten Quellmedien mit der bereitgestellten Dokumentierung übereinstimmen. Falls wichtige Ressourcen fehlen, unvollständig oder fehlerhaft sind, muss dies dokumentiert werden (in der Ergebnisdokumentierung des Pakets) und an den Teamleiter zur Überprüfung weitergeleitet werden.

Paketanwendungen

Die Anwendung sollte nun mit den Informationen aus den Evaluierungs- und TA-Phasen, basierend auf bewährten Verfahren, Einschränkungen und Empfehlungen aus den Paketierungsanleitungen, im gewünschten Format paketiert werden. Die Paketierung kann in unterschiedlichen Formaten erfolgen, da Raynet-Berater für fast alle auf dem Markt erhältlichen Formate geschult sind. Beispiele hierfür sind:

  • Microsoft Windows Installer Packages (MSI)
  • Symantec Software Workspace Virtualization (SWV)
  • Microsoft App-V
  • HP Radia
  • VMware ThinApp
  • Linux RPM Packages
  • Debian Linux deb and dpkg
  • Apple MacOS package (pkg) and Meta package (mpkg)

Technische Tests

Nachdem die anfängliche Paketerstellung abgeschlossen wurde, führt der Paketierer technische Tests durch, um sicherzustellen, dass das Paket dem in den Paketierungsanleitungen angegebenen Format entspricht und dass das Softwarepaket sauber installiert und deinstalliert werden kann. Technische Tests gewährleisten zudem, dass die in den Paketfunktionen enthaltene Anwendung gemäß den Unterlagen aus der Evaluierung und technischen Analyse ordnungsgemäß funktioniert. Diese Tests sind rein technisch und nicht mit der Qualitätssicherung zu verwechseln, die als Vorbereitung für die Benutzerakzeptanz dient.

Softwarevirtualisierung

Beispiele für Virtualisierung sind Citrix XenAppNovell ZENworks Application VirtualizationMicrosoft Application VirtualizationSymantec's Software Virtualization SolutionSymantec’s Workspace Virtualization or VMware ThinApp.

Raynet-Berater und -Paketierer sind geschulte und zertifizierte Nutzer dieser Technologien.

Softwarepaketierungs-Tool

Mit RayPack Studio liefert Raynet eine Lösung innerhalb der Software Management Suite, das die Virtualisierung von Paketen mit einem hohen Maß an Wiederverwendbarkeit für eine leichte Verteilung dieser Pakete automatisiert. Unsere Berater und Paketierer sind ebenfalls geschulte und zertifizierte Nutzer von Tools zur Softwarepaketierung wie Wise Package Studio von Symantec.

 

License Management Order Interface Order Acceptance Evaluation Packaging Quality Assuarnce User Acceptance Software Deployment

Vorteile

Wirtschaftlicher Vorteil garantiert

  • Faire Preispolitik mit attraktiven Angeboten für Frühbucher & migrierende Kunden

Softwarepaketierungs-Tool

Mit RayPack Studio liefert Raynet eine Lösung innerhalb der Software Management Suite, das die Virtualisierung von Paketen mit einem hohen Maß an Wiederverwendbarkeit für eine leichte Verteilung dieser Pakete automatisiert.

Unsere Berater und Paketierer sind ebenfalls geschulte und zertifizierte Nutzer von Tools zur Softwarepaketierung wie Wise Package Studio von Symantec.