Professionelles Softwaremanagement - RaySuite Appliance

 

Softwaremanagement für den Mittelstand

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) wünschen sich ein professionelles Softwaremanagement, scheuen aber vielfach die damit verbundenen hohen Kosten. Sie benötigen ebenso wie Großunternehmen einen sicheren und zuverlässigen Weg ihre Anwendungen und Systeme zu verwalten und zu aktualisieren – einfach eine Entlastung der bisherigen IT-Ressourcen. Softwaremanagement sollte auch für KMUs nicht manuell ausgeführt werden müssen, noch durch den Zufall gesteuert werden. Die benötigten Werkzeuge müssen alle Lebensstationen einer Software unterstützen.

Package Store

Und so wie alle Unternehmen, möchten sie keine kostspieligen Dienstleistungen oder langwierigen Upgrade-Prozesse in Kauf nehmen. Sie möchten bestehende Strukturen beibehalten können, gleichzeitig ein Softwaremanagement, welches mit dem Unternehmen wächst. All dies und noch viel mehr ermöglicht die RaySuite Appliance im Umfang eines „Enterprise Application Lifecycle Management“ für ein kleines Budget. Erhältlich als Appliance, als Managed Service oder als Cloud-Lösung.

 

Termin anfordern
Kontaktieren Sie uns
Angebot anfordern
Kontaktieren Sie uns

 

 

 

 

RayFlow

  RayVentory

Das Workflow-Tool für den gesamten Application Lifecycle

  • Webbasiertes Workflowsystem mit einer einzigartigen Plattform für die Unterstützung von IT-Abteilungen und deren Softwarepaketierungsprojekten
  • Bietet Echtzeitinformationen und Fortschrittsüberwachung aller Aufgaben im Softwarepaketierungszyklus
  • Flexible Email-Benachrichtigungen über Arbeitsstatusänderungen und visuelle Alarmelemente
  • SLA-Management mit verschiedenen Kontrolloptionen und detaillierten Reports
  • Sowohl webbasiert als auch lokal verfügbar
  • Integration aller Paketierungsprodukte bietet komfortablen und intuitiven Zugriff auf Daten und Informationen
 

Software- und Hardware- Inventarisierung

  • Ermittlung von Computerlaufwerken, VMware-Hosts und Oracle-Datenbanken
  • Agentenbasiertes Inventarisieren erlaubt das Scannen auf Desktops und Servern
  • RayVentory2go mit USB-Stick – ermöglicht die Erkennung von nicht verwalteten oder nicht verbundenen Geräten
  • Als Add-on für FlexNet Manager Platform und RayManageSoft-Kunden erhältlich
     
     
RayEval   RayPack

Software-Evaluierung

  • Einfaches, automatisiertes Tool zur Generierung von professionellen Dokumentationen und Beschreibungen jeden Installationsschrittes
  • Das Evaluierungsprojekt kann leicht exportiert werden (z.B. Office Word)
  • Hoher Grad der Kundenanpassung (Plugin-basierend; Reporting, Kundenvorlagen, …)
  • Integration in RayFlow erlaubt das Exportieren der erstellten Dokumente zur weiteren Verwendung
  • Beurteilung, ob alle relevanten Paketinformationen vorhanden sind:
    - Benötigte Lizenzschlüssel
    - Benötigte Hardware und Infrastruktur
    - Dokumentationen
 

Erstklassige Softwarepaketierung

  • Zuverlässige Erfassung auf Basis von Snapshots vor und nach der Installation von Applikationen
  • Erstellung von Projektfiles in verschiedenen verfügbaren Formaten zur späteren Editierung (.msi, .mst, und .msp)
  • Erstellung virtueller Pakete (App-V, XenApp, ThinApp & SWV),Unterstützung von Third-Party-Projekten und Universal Apps (APPX)
  • Bearbeitungsfunktion für Paketprojekte erlaubt die saubere und effiziente Bearbeitung von Paketen
  • Integration in RayFlow ermöglicht das Öffnen von MSI-, RPP und MST-Dateien aus RayFlow und das Speichern der Arbeitsergebnissein RayFlow.
  • PackBench: Einfache Verwaltung von standardisierten Paketierungs-Routinen
     
RayQC  

RayManageSofti

Qualitätskontrolle für Softwarepaketierung

  • Regelbasierendes Tool zur Erstellung und Durchführung von Pakettestkriterien in einfachen Checklisten
  • Erlaubt die Erstellung von eigenen Testkriterien für jede individuelle Qualitätskontrollphase im Softwarepaketierungszyklus
  • Automatisierter Teil von Testroutinen („Runbook”) zur Prüfung durch Ihren eigenen oder von Raynet entwickelten Testskripts
  • Integration in RayFlow lässt den Upload von Reports und den Export von Checklisten in RayFlow zu
 

Die neue Generation der Softwareverteilung

  • Verteilt OS und Softwareapplikationen automatisch und zentral
  • Proaktives Patch-Management und Überwachung der Patch Releases
  • Erweiterte Roll-out Kontrolle: erlaubt eine weitaus höhere Kontrolle in Wellen, gibt Administratoren die Möglichkeit direkt auf ungeplante Events zu reagieren.
  • Erwünschter Zustand (selbstheilend) und aufgabenbasierende Verteilung

 

Package Store

 

Standardisierte Softwarepakete zum Festpreis

  • Analysierte, paketierte und qualitätsgesicherte Software zu einem Fixpreis
  • Die Pakete verfügen über Konfigurations-Optionen, die mithilfe eines intuitiven Wizards namens RayPackage angepasst werden können
  • Alle generierten Pakete können im RayPack Studio weiterbearbeitet werden 
  • Top100+ Liste, mit den am häufigsten verwendeten Softwaretiteln in Unternehmen
   

Vorteile

Skalierbar

  • RaySuite Appliance wird in Ihre physikalische oder virtuelle IT-Infrastruktur integriert
  • Wächst der Bedarf in Ihrem Unternehmen, kann leicht auf einen vollwertigen SQL-Server aufgerüstet werden
  • Die Lösung unterstützt eine hohe Anzahl von Verteilerknoten

Benutzerfreundlich

  • Eine vorkonfigurierte Anwendung für unterschiedliche Expertise-Ebenen (Benutzer, Administratoren)
  • Integration in Ihre bestehende Infrastruktur, bspw. Active Directory (AD), SQL oder aber isoliert von der existierenden IT-Infrastruktur; Sie entscheiden, ob Sie das AD in Ihrer Infrastruktur nutzen wollen oder nicht
  • Linearer Upgradepfad durch einfaches Ersetzen der jeweilig betroffenen

Lösung

  • Eigenständiges Set von Anwendungen, das als „separate Box” ohne Störung bestehender Prozesse agiert

Umfassend

  • RaySuite Appliance hat ein komplettes Set von Softwarelösungen inkl. einer Inventarisierungs-, einer Paketierungs- & Virtualisierungs-, einer leistungsfähigen Workflowmanagements-, einer Qualitätssicherungs- und Evaluierungslösung sowie meinem Verteilungswerkzeug, das Patchmanagement und OS Deployment unterstützt
  • Der Software-Agent für das Deployment unterstützt zudem eine Reihe von Betriebssystemen in ihren diversen Versionen, wie z.B. Windows, MAC, OSX und Linux
  • Dezentrale Distributionshierarchie und eine Virtualisierung ermöglichen eine Weiterverarbeitung, auch wenn der Hauptverteilservice ausfällt
  • Automatisierte Netzwerkerkennung für einfachen Rollout der Clients

Erschwinglich

  • Es gibt nur zwei Komponenten, die für die Installation unerlässlich sind: Microsoft 2012 Standard Server sowie Microsoft SQL Server 2012 Express
  • Deutlich weniger Installationssupport und Beratung notwendig, da die Hard- und Softwarevoraussetzungen minimal sind

 

RaySuite Appliance Flyer

Download Flyer